Peter Wendland – Gruselführung auf Schloss Burg


Wann: 13.06.2019 | 20:00 - 22:00

Wo: Schloss Burg | Schloßpl. 2, 42659 Solingen (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Kategorie(n):

Spukt es auf Schloss Burg?
Zu dieser Zeit werden Sie das geheimnisvolle Schloss Burg im Dunkeln erkunden.
Mystische, historische und schaurige Geschichten sowie Lieder aus alter Zeit mit melancholischem Inhalt, die live von Peter Wendland gespielt werden, begleiten Sie durch das alte Schloss und seinen Bergfried.
Atmosphärische Illumination der Innenräume, setzen das Gemäuer in Szene, dass zu dieser Zeit Geheimnisse preis gibt, an die zu Tageszeiten keiner denken mag. Es bedarf des Mutes, den Wehrgang im Dunklen zu entdecken. Aufgaben und Rätsel lassen Sie immer tiefer in die Geschichte und das Schloss eintauchen.
Und welche nächtlichen Gesellen aus der Vergangenheit mögen dort noch ihr Unwesen treiben? Ein sagenhafter Umtrunk beschließt den Abend!

Dauer: ca. 2 Std.
Teilnehmerzahl: maximal 30 Personen, minimal 20 Personen.
Jugendliche ab 13 Jahren dürfen in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Zu den Leistungen der Gruselführung:

  • Geisterstunde Schloss Burg bei Nacht
  • Illumination der Innenräume sowie Außenbeleuchtung des Schlosses
  • Begehung des Wehrganges mit Mutprobe durch einen Wehrturm, der nur in Zweiergruppen im Dunkeln durchschritten werden darf. Integration des Bergfriedes mit einigen Teambuildingmaßnahmen und einem dunklen Raum
  • Historische Erläuterungen zur Schlossgeschichte
  • Spuk, Gruseleinlagen, geisterhafte Klänge
  • Teambuilding Elementen, Aufgaben für Teilnehmer in dunklen Räumen (Rätsel, Mutproben, Sinneswahrnehmung etc.)
  • Kleine Zaubertricks und kleine Folterei eines Gastes
  • Livemusik aus alter Zeit
  • Historisches & Heimatkundliches
  • Einblick in alte deutsche Sagen und Mythen
  • Süße Leckereien für den Gaumen
  • Ein sagenhafter Umtrunk (ein Glas pro Gast)

Infos unter Peter Wendland – Gruselführung auf Schloss Burg.


Weitere Veranstaltungen in Schloss Burg: