Ort: North Berwick, East Lothian
Entstehungszeit: ca. 1350
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Ruine
Geographische Lage: 56.0564°N 2.6506°W
Webseite: historic-environment-tantallon-castle

Geschichte von Tantallon Castle

Mitte des 1400 Jahrhunderts baute William Douglas, später zum Earl ernannt, die mächtige Festung in der Nähe von North Berwick. Vom Meer schütze sie die hohe Steilküste zu drei Seiten. Von vorne der Burggraben und die riesige eindrucksvolle Mauer ohne Öffnungen.

In den Jahren um 1380 teilte sich das Geschlecht in zwei Teile, die Black und die Red. Tantallon ging an die junge Linie - die Red Douglases - die Grafen Angus. Sie lebten ca. 300 Jahre in der Burg und... rebellierten in der Zeit oft gegen die Krone. 

1491 belagerte die Burg James IV, im Jahre 1528 James V und Oliver Cromwell 1651. Bei der letzten Belagerung wurde die Burg so stark zerstört, dass sie verlassen wurde. Das Taubenhaus vor der Festung beherbergte Tauben, die als Nahrung dienten.

Unser Eindruck von Tantallon Castle

Um so näher man den Burgmauern kommt, umso eindrucksvoller werden sie. Breit und hoch ragen sie auf. Über eine Brücke geht man über den Burggraben ins Torhaus. Ein Blick nach oben zeigt einem schon mal die enorme Höhe des mittleren Turms. Geht man weiter, kommt man in den Innenhof und steht vor einem tiefen Brunnen. Zur linken Seite liegen einige Gebäude, die aber auch schon sehr beschädigt sind. In ihnen kann man Reste der Küche und Lagerkeller entdecken.

Die zwei äußeren Türme sind schon ziemlich stark zerstört. Über Steintreppen kann man die... Räumlichkeiten der Burgmauer und die Zinnen besteigen. Von den Zinnen hat man einen wunderbaren Blick auf die Bass Rock Insel, die von den vielen Vögeln weiß im Meer leuchtet.

Früher umfasste die Fassade das gesamte Gelände, heute steht nur noch die Seite zum Land hin. Die zur Seeseite hin sind alle eingestürzt. Zu ihrer Zeit brauchte sie sich noch nicht gegen die Artillerie zu schützen, das kam erst später.

Zurück vor der Burg sehen wir uns Doocot an, das Taubenhaus. Dort wurden hunderte Tauben für Nahrung gehalten.

Eine eindrucksvolle Burg, deren Besuch wir unbedingt empfehlen.

  • Bald verfügbar

Der Eintritt zum Burggelände ist kostenlos.

*) Kinder unter 16 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
Hinweis: Schlechtes Wetter oder andere Gründe außerhalb der Kontrolle des Betreibers können dazu führen, dass die Burg kurzfristig geschlossen wird.
Hunde sind im Tantallon Castle nur außerhalb der Gebäude erlaubt und nur beaufsichtigt an der Leine. Behindertenhunde sind überall erlaubt.
(Stand 2021)

Die Burg ist bis auf weiteres geschlossen.
Das Burggelände sowie der Souvenirshop können weiterhin besucht werden.

30. April - 31. März*
Täglich 10:00 - 16:00
*) Am 25. und 26. Dezember sowie am 1. und 2. Januar bleibt die Burg geschlossen.
(Stand 2021)

Tantallon Castle
Near North Berwick, East Lothian EH39 5PN
Schottland, Großbritannien
National Grid reference: NT 596 850
Tel.: 01620 892 727

Ein kleiner Parkplatz befindet sich neben dem Besucherzentrum, etwa 250 Meter von der Burg entfernt. Ein größerer Parkplatz, liegt etwa 400m vom Besucherzentrum entfernt. Toiletten sind am Besucherzentrum.

Weitere Burgen in Schottland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.