Ort: Dryburgh, St. Boswells
Entstehungszeit: 1150
Konfession: Orden der Prämonstratenser
(römisch-katholisch)
Kirchentyp: Abtei
Erhaltungszustand: Ruine
Geographische Lage: 55°34′37.5″N 2°38′58″W
Webseite: historic-environment-dryburgh-abbey

Geschichte von Dryburgh Abbey

1150 wurde Dryburgh Abbey von Hugh de Morville, Constable of Scotland, gegründet. Zu der Zeit regierte König David I.

Immer wieder wurde die Abtei angegriffen, besonders 1322. Edward II. ließ sie in Brand setzen, Robert the Bruce baute sie aber wieder auf. 1385 brannte sie nochmal, kam aber erst wieder im 15.Jahrhundert zu ansehen. 1544 wurde sie endgültig zerstört.

Ende 1800 Jahrhundert kaufte David Erskine, Earl of Buchan, das Gelände und verschönerte es parkartig um die Abtei.

David Erskine und sein Freund Sir Walter Scott wurden in Dryburgh Abbey beerdigt. Später kam noch Feldmarschall Earl Haig dazu, der neben Sir Walter Scott beigesetzt wurde.

Unser Eindruck von Dryburgh Abbey

Nahe des Flusses Tweed liegt die romantische Abbey Dryburgh. Nicht so riesig wie Melrose Abbey, aber nicht weniger eindrucksvoll, liegt es in einem kleinen Waldstück mit wunderschöner Parkanlage.

Die alten Gemäuer beeindrucken mit einer schönen Architektur und dem rosa Stein. Auf dem Friedhof stehen noch viele Geschichten erzählende Grabsteine. Der Ort strahlt eine besondere Ruhe aus und man hält sich gerne dort auf. Verschiedene Fledermausarten haben die Ruine als ihr Zuhause auserkoren.

  • Bald verfügbar

Der Eintritt zum Gelände ist kostenfrei. Die Abtei ist allerdings bis auf weiteres geschlossen.

Erwachsene £ 6.00
Senioren £ 4.80
Kinder (5 - 15 Jahre)* £ 3.60
Kinder unter 5 Jahren* Kostenlos
Familie 1** £ 12.00
Familie 2** £ 17.00
Familie 3** £ 20.50
*) Kinder unter 16 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
**) Familie 1: Ein Erwachsener und zwei Kinder.
Familie 2: Zwei Erwachsene und zwei Kinder.
Familie 3: Zwei Erwachsene und drei Kinder.
(Stand 2021)

Die Abtei ist bis auf weiteres geschlossen. Das Gelände um die Abtei kann weiterhin besichtigt werden.

01. April - 31. März*
Täglich 10:00 - 16:00
*) Am 25. und 26. Dezember sowie am 1. und 2. Januar bleibt die Abtei geschlossen.
Hinweis: Schlechtes Wetter oder andere Gründe außerhalb der Kontrolle des Betreibers können dazu führen, dass die Burg kurzfristig geschlossen wird.
(Stand 2021)

Dryburg Abbey
St Boswells, Roxburghshire, TD6 6RQ
Schottland, Großbritannien
National Grid reference NT 591 316
Tel.: 01835 822 381

Parken: Ein kostenloser Parkparkplatz ist vor der Burg vorhanden.

Weitere Kathedralen & Klöster in Schottland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.